Die Bildschirmarbeitsplatzbrille, die Ihren Augen die Arbeit erleichtert

0

Die neue Generation Computerbrille - ViDORO Student

Beugt Ermüdungserscheinungen junger Augen vor (bis ca. 45 Jahre)

GIOVANE marone

Geschlecht: Unisex
Fassungsqualität: Kunststoff
Farbe: braun
289 €
inkl. 19% MwSt. & Versand

Beschreibung:

Mit der modernen Computerbrille GIOVANE marone liegen Sie im Trend. Diese in zeitlosem Retro-Design gehaltene unisex Computerbrille besteht aus einer Kunststoff-Fassung und ist in braun gehalten. Jedes Vidoro Student-Modell kann von unseren Optikern an Ihre individuelle Sehstärke angepasst werden. Jede Brille wird samt einem robusten Etui und einem Mikrofaserputztuch in einem eleganten handgefertigten Karton versandt.

Besonderheit:
Eine Besonderheit dieses Modells ist die Linse, welche die Inhalte des Bildschirms vergrößert und bewirkt, dass Kontraste und Farben besser wahrgenommen und die Augen entlastet werden. Eine Standartsehstärke für Nichtbrillenträger ist integriert. Allerdings können auch Brillenträger diese Brille nutzen. Dazu müssen Sie einfach die Werte aus ihrem Brillenpass an das Serviceteam weitergeben.

Sehwerte einstellen


* Pflichtangaben

Service-Hotline Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 14:00 Uhr
Tel.: 0 67 61 - 25 57
E-Mail: info@vidoro.de
Unser Rückrufservice Sie haben Fragen? Gerne
rufen wir sie zurück.


Welche der folgenden Aussagen treffen am ehesten auf Sie zu?

Dieser Wert gibt an, wie kurz- oder weitsichtig Sie sind. Übernehmen Sie den Wert für das rechte und linke Brillenglas aus Ihrem Brillenpass mit dem davorstehenden Vorzeichen (+/-). Fehlt ein Vorzeichen, handelt es sich um einen Plus-Wert. Finden Sie dazu keinen Wert in Ihrem Brillenpass, wählen Sie 0,00 dpt aus.

Dieser Wert gibt an, wie groß Ihre Hornhautverkrümmung ist. Übernehmen Sie den Wert für das rechte und linke Brillenglas aus Ihrem Brillenpass mit dem davorstehenden Vorzeichen (+/-). Fehlt ein Vorzeichen, handelt es sich um einen Plus-Wert. Ist hier kein Wert in Ihrem Brillenpass zu finden, wählen Sie 0,00 dpt aus.

Dieser Wert gibt die Lage Ihrer Hornhautverkrümmung an. Übernehmen Sie den Wert für das rechte und linke Brillenglas aus Ihrem Brillenpass. Ist weder an dieser Stelle noch bei Zylinder ein Wert in Ihrem Brillenpass eingetragen, benötigen Sie keinen Ausgleich der Hornhautverkrümmung. Wählen Sie dann 0° aus.

Dieser Wert gibt den Abstand von der Mitte Ihres Nasenrückens bis zur Mitte der Pupille an. PD rechts z.B. 32mm, PD links z.B. 31,5mm.
Sollte auf Ihrem Brillpass ein Wert wie z.B. 30,8mm stehen, runden Sie bitte auf den nächsten halben Millimeter ab. Bei 30,8mm tragen Sie also 30,5mm ein.

Dieser Wert gibt den Nahzusatz, also die Stärke des Lesefeldes Ihrer Brille an. z.B. +2,50 dpt. Er ist meist für das rechte und linke Auge gleich.

Messen Sie mit einem Metermaß den Abstand ihrer Augen zum Bildschirm aus.